Evangelische Kirchengemeinde Bedburg-Niederaussem-Glessen
+49 2272 409027
info@kirche-niederaussemglessen.de

Nachruf Horst Grodde

Nachruf Horst Grodde

Uns erreichte die Nachricht, dass Pfr. i.R. Horst Grodde am 16. Mai 2022 im Alter von 88 Jahren gestorben ist.

Horst Grodde war in unserer Kirchengemeinde Bedburg-Niederaußem-Glessen fast 30 Jahre als Pfarrer tätig. Am 25.1.1970 wurde er als Pfarrer im damaligen Gemeindebezirk Niederaußem eingeführt und am 1.7.1998 trat er in den Ruhestand. Wer so lange in einer Kirchengemeinde arbeitet, hatte viele Begegnungen und viele werden sich an Pfarrer Grodde erinnern. Horst Grodde hat als Pfarrer den Gemeindebezirk 30 Jahre geprägt.

Meine erste Begegnung mit ihm hatte ich als junger Pfarrer, als ich 1996 zu seiner Unterstützung in unsere Kirchengemeinde eingewiesen wurde. Unvergesslich sind mir die wöchentlichen Dienstbesprechungen in seinem Arbeitszimmer, bei denen es nicht nur um für ihn zu übernehmende Aufgaben ging. Ihm war es ein Bedürfnis, mir aus der langen Geschichte seiner Arbeit in der Kirchengemeinde zu erzählen und um Verständnis für die hier lebenden Menschen zu werben. Angesichts des auf ihn zukommenden Ruhestandes war er zugleich ausgesprochen tolerant im Blick auf Projekte und Akzente, die mir als jungem Pfarrer vorschwebten. Und als sich abzeichnete, dass ich als Pfarrer in die neu geschaffene Pfarrstelle im von Niederaußem abgeteilten Gemeindebezirk Glessen gewählt werden würde, hat er mich tatkräftig unterstützt und mitgeholfen, die Weichen für die Zeit nach seinem Ausscheiden aus dem Dienst zu stellen. Mit dieser Stellenbesetzung und der nachfolgenden Besetzung der Pfarrstelle im Bezirk Niederaußem mit Christoph Tebbe wurde der Generationenwechsel in unserer Kirchengemeinde eingeleitet.

Pfarrer Thorsten Schmitt